2015 - Der Glöckner von Notre Dame

Informationen zum Projekt

Vier Auftritte in Affoltern a.A. und Uitikon im März / April 2015
Musik: Claude Schedler (Guitar), Beat Ramseier (Bass), Michael Hauser (Keyboard) und Johann Bernard (Drums)
Regie und Choreographie: Georgina Bachmann und Carola Berendts
Leitung: Alois Heer

Informationen zum Stück

Eine mittelalterliche Stadt steht unter dem Einfluss des Richters Frollo. Einzig der Abt kann sich seinen weltlichen Gesetzen teilweise entziehen. Sie hat ihm als Busse die Erziehung des missgestalteten Quasimodos auferlegt, der im Glockenturm aufwächst. Quasimodos steinerne Freunde, die Wasserspeier, überreden ihn als Narr das bunte Treiben auf dem Domplatz zu erkunden. Seine Tarnung wird entlarvt und die Menge stellt ihn bloss. Nur die Zigeunerin Esmeralda hilft ihm und wird nun erbittert von Frollo verfolgt, der sich gedemütigt fühlt, aber trotzdem mehr von ihr möchte. Auch das Herz des Hauptmanns Phoebus, welcher die hübsche Frau festnehmen soll, schlägt höher. Auf Esmeralda beginnt eine Jagd quer durch die Stadt. Kann sie sich in den "Hof der Wunder", dem Versteck der Zigeuner, retten und ist sie dort sicher? Steckt in Quasimodo, welcher bei Esmeraldas Flucht eine bedeutende Rolle spielt, wirklich das Monster, welches die Bürger in ihm sehen?

Musik von Alan Menken; Texte von Stephen Schwartz. Die Uraufführung war im 5. Juni 1999.

Konzertfotos
 
Flyer
01-VC15-A-SA_WM-01
01-VC15-U-FR-009
01-VC15-U-FR-015
01-VC15-U-FR-019
01-VC15-U-FR-024
01-VC15-U-FR-036
02-VC15-A-FR-016
02-VC15-U-FR-046
03-VC15-A-FR-019
03-VC15-A-FR-020
03-VC15-A-FR-023
04-VC15-U-SA-004
05-VC15-A-SA-033
05-VC15-A-SA-035
05-VC15-A-SA-036
05-VC15-U-SA-009
07-VC15-U-FR-089
08-VC15-U-SA-033
08-VC15-U-SA-043
10-VC15-A-SA-093
11-VC15-U-FR-137
14-VC15-A-SA-106
15-VC15-A-SA-108
16-VC15-A-SA-WM-15
19-VC15-U-FR-166
20-VC15-U-FR-169
26-VC15-U-FR-198
28-VC15-A-FR-113
28-VC15-A-FR-115
34-VC15-U-FR-243
38-VC15-A-SA-193
43-VC15-A-FR-143
45-VC15-A-SA-227
47-VC15-A-SA-234
VC15-Probe01
VC15-Probe02
VC15-Probe03
Presseberichte
 
tn_VC15-Anzeiger_170315
VC15-Anzeiger_100315